Jobs

03.08.2020

Digital Transformation in Education 

Universitätsassistent*in ("post doc") am Institut für LehrerInnenbildung

Kennzahl der Ausschreibung: 11049
Ihre Aufgaben:
Aus beispielsweise sozial-, bildungswissenschaftlicher, oder -psychologischer Perspektive sind Sie in der Lage technologiegestützte Formen des Lehrens und Lernens zu verstehen, diese didaktisch zu begleiten und die Wirkungen und Effekte wissenschaftlich zu evaluieren. Sie setzen sich dabei sowohl mit klassischen „educational technologies“ auseinander, als auch mit verschiedenen Formen des „distance learning“. Dabei haben Sie neben dem schulischen Kontext auch die Hochschuldidaktik im Blick.

Dauer der Befristung: 6 Jahr/e
Beschäftigungsausmaß: 40 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §48 VwGr. B1 lit. b (postdoc)
Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 11049, welche Sie bis zum 23.08.2020 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/)  an uns übermitteln.


03.08.2020

Computational Empowerment 

Universitätsassistent*in ("post doc") am Institut für LehrerInnenbildung

Kennzahl der Ausschreibung: 10921
Ihre Aufgaben:
Ihre Arbeit findet in direktem Zusammenhang mit dem Computational Empowerment Lab statt - Sie begleiten den Aufbau des Labs mit und nutzen das Lab aktiv in Ihrer Forschungs- und Lehrtätigkeit an der Universität Wien. Sie bringen ein tiefes Verständnis für verschiedene Formen von "educational technologies"; und deren Auswirkungen mit, und sind in der Lage die Gestaltung und Entwicklung von Bildungstechnologien auf technischer, didaktischer, und kreativer Ebene voranzutreiben und wissenschaftlich zu begleiten.

Dauer der Befristung: 6 Jahr/e
Beschäftigungsausmaß: 40 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §48 VwGr. B1 lit. b (postdoc)
Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 10921, welche Sie bis zum 23.08.2020 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/)  an uns übermitteln.

 


11.08.2020

Leiter/-in PhD-Programm Fine Arts, 40-50%

Als Leiter/-in des PhD-Programms Fine Arts sind Sie verantwortlich für die Umsetzung und die kontinuierliche Weiterentwicklung des neuen Programms. Sie stellen seine Vernetzung mit den Studiengängen und dem Forschungsinstitut am DFA, die Anbindung an die überdepartementalen PhD-Schools der ZHdK und die Kooperationen mit internationalen Partnerhochschulen sicher. Im Zuge der Nachfolgeregelung der Institutsleitung wird das Aufgabengebiet dieser Position per Sommer / Herbst 2022 mit einer entsprechenden Erhöhung der Stellenprozente erweitert.
Die vollständigen Bewerbungsunterlagen werden bis zum 23. August 2020 unter dem Link "Jetzt online bewerben" entgegen genommen .