JOURNAL EDU:TRANSVERSAL

Jährlich erscheinendes Journal | Annual Journal
Peer-Reviewed
Zweisprachig | Bilingual (DE/EN)

Interdisziplinarität und fächerdurchschreitendes, transversales Denken gehört in zeitgenössi-scher (Hochschul-/Schul-) Bildung zu den Basiskomponenten des eigenen Sinnfeldes. Herausforderungen einer zunehmend unbeständigen Welt erfordern Lösungen, die divergente Perspektiven miteinander in Einklang bringen. Das Journal EDU:TRANSVERSAL eröffnet die Möglichkeit Forschungsergebnisse (inter-) nationaler transversaler Epizentren zusammenzutragen um einen transversalen Turn der Bildung auszulösen. Die Publikation ist in der Buchreihe der Universität "Edition Angewandte" im de Gruyter Verlag erschienen.

EDU:TRANSVERSAL richtet sich an Fachdidaktiker:innen, Lehrkäfte, Studierende, Pädagog:innen, Bildungsforscher:innen und Dozierende.

 

Interdisciplinarity and transversal thinking throughout subjects are fundamental components of contemporary (higher-/school-)education. Challenges of an increasingly complex and volatile world require solutions that reconcile divergent perspectives. The journal EDU:TRANSVERSAL opens up the possibility of bringing together research results from (inter-) national transversal epicentres and thus mapping the state of the art of interdisciplinarity to spark a transversal turn in education. The publication is part of the university's book series "Edition Angewandte", published by de Gruyter.

EDU:TRANSVERSAL addresses teachers, students, pedagogues, educational researchers and lecturers.

 


Herausgeberin | Editor: Ruth Mateus-Berr

Zentrum Didaktik für Kunst und interdisziplinären Unterricht | Center for Didactics of Art and Interdisciplinar Education

Universität für angewandte Kunst Wien | University of Applied Arts Vienna

 


30. Juni 2022: Buchpräsentation Ausgabe 1

Die erste Ausgabe des Journals EDU:TRANSVERSAL wird im Rahmen einer Podiumsdiskussion am 30. Juni 2022 um 17 Uhr am Angewandte Festivals präsentiert. 

The first edition of the journal EDU:TRANSVERSAL will be presented at a panel discussion in the course of the Angewandte Festival at 5 p.m. on June 30th, 2022.

 

Datum | Date:
30. Juni 2022 | June 30th, 2022

Uhrzeit | Time:
17:00-19:00 Uhr | 5-7 p.m.

Ort | Location:
Terrasse, 2. Stock, Vordere Zollamtstraße 7, 1030 Wien | Terrace, 2nd floor, Vordere Zollamtstraße 7, 1030 Vienna

Call for Papers

Ausgabe 2: Sommer 2023

Call extended! 

Submit by 30. September 2022

Submissions

Stylesheet

Rights of Use